Auf 176 Seiten lädt der neue Welser Stadtführer ein, die Stadt neu – oder wieder – zu entdecken.Stadtgeschichte, Empfehlungen für Kulturspaziergänge, Sehenswürdigkeiten in der Stadt und abseits des Stadtkerns, Freizeit, Sport und Ausflügen, Wanderungen und Radtouren in der Umgebung bilden den Hauptteil des Stadtführers.

Im Auftrag des niederösterreichischen Kral Verlags hat der Welser Kulturjournalist Sebastian Fasthuber das Buch über “sein” Wels geschrieben.

Stadtgeschichte, Empfehlungen für Kulturspaziergänge, Sehenswürdigkeiten in der Stadt und abseits des Stadtkerns, Freizeit, Sport und Ausflügen, Wanderungen und Radtouren in der Umgebung bilden den Hauptteil des Stadtführers.

Sebastian Fasthuber führt durch „sein“ Wels, stellt Persönlichkeiten, außergewöhnliche Geschäfte, verschwundene Schätze und empfehlenswerte Lokale vor.

Das Buch richtet sich sowohl an Besucher wie Zugezogene und versteht sich auch als Einladung an Einheimische, die Stadt neu zu entdecken.
Zusätzlich ist der Stadtführer mit einem herausnehmbaren Stadtplan und einer Verkehrskarte versehen.

Erhältlich ist der Stadtführer in Wels Info am Stadtplatz um € 16,90 pro Stück und in den Welser Buchhandlungen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.