Mit 173 Mann im Branddienst, 2 Feuerwachen an den Pulsadern der Stadt.
Die Berufsfeuerwehr Linz ist ein unverzichtbarer Sicherheitsfaktor in der Landeshauptstadt.

Die Smartwork GmbH, ein Tochterunternehmen von pro mente OÖ, betreibt seit 1. Juni 2015 die Unimarkt-Filiale in der Grieskirchner Straße 17. Die Zielsetzung des Projektes ist die Wiedereingliederung von psychisch erkrankten Personen in den ersten Arbeitsmarkt. Die Smartwork GmbH wird am Standort Wels vom Arbeitsmarktservice OÖ und anteilig von der Pensionsversicherungsanstalt finanziert.

Ein Fahrbericht von MOTOR+TRENDS Magazin

30 Jahr SOZIALES WOHNSERVICE in WELS war ein besonderer Anlass für die Welser Wirte.
Aus dem Erlös des Punschstandes am Welser Weihnachtsmarkt spendeten sie 30 Pizzen für Menschen denen es nicht so gut geht.
Nationalrätin Petra Wimmer und Stadtrat Johann Reindl-Schweighofer stellten sich als perfekte Kellner
zur Verfügung…

Wels und Marchtrenk feierten gemeinsam das Maibaumaufstellen in Wels –
Weiterlesen

Am Freitag, den 26. April fand eine Angelobungsfeier für rund 200 Soldatinnen und Soldaten am Linzer Hauptplatz statt. Die Rekruten sind zum Teil Anfang März beim Panzerstabsbataillon 4 in Freistadt, Großteils aber im April beim Panzerbataillon 14 in Wels und beim Panzergrenadierbataillon 13 in Ried im Innkreis eingerückt. Die Rekruten aus Freistadt werden zu Berufssoldaten ausgebildet, die Soldaten aus Wels und Ried im Innkreis absolvieren den Grundwehrdienst. Der Festakt wurde mit dem „Großen Zapfenstreich des Österreichischen Bundesheeres“ präsentiert durch die Militärmusik Oberösterreich abgeschlossen.

In Vertretung des Herrn Ministers für Landesverteidigung überbrachte der Generalsekretär des Bundesministeriums für Landesverteidigung Mag. Dr. Wolfgang Baumann die besten Grüße und Wünsche von Minister Mario Kunasek. Gastgeber Bürgermeister MMag. Klaus Luger begrüßte unter anderen den Landeshauptmann von Oberösterreich Mag. Thomas Stelzer, Militärkommandant Generalmajor Mag. Kurt Raffetseder und den Kommandanten der 4. Panzergrenadierbrigade Brigadier Mag. Siegward Schier.

Unter Tags präsentierte das Bundesheer dem Publikum am Hauptplatz verschiedene Gefechtsfahrzeuge und bot Kostproben aus der Feldküche an.

Diese vier „M“ prägen das Rahmenprogramm des Welser Kaiser-Maximilian-Gedenkjahres an den Samstagen 4., 11. und 25. Mai.
Parallel dazu läuft die Sonderausstellung „Maximilian I.: Kaiser – Reformer – Mensch“ im Burgmuseum weiter. Weiterlesen

Das Sicherheitsmagazin der Moser Mediengroup Austria auf oe24.TV

Eine Initiative der Stadt Wels

KTM eröffnete den modernsten Motorrad-Flagshipstore Österreichs in Wels / Thalheim.
Im Rahmen des Bürgermeister-Empfanges wurde das auch mit vielen Gästen würdig gefeiert!