im Bild von links: Komm.-Rat Helmut Platzer, Anton Kammerstätter, Arnold Eisemann, GR Mag. Bernhard Humer, Mag. Stefan Schiehauer, Ingrid Kaiser, Prof. Walter Rescheneder und Chef-Red. Helmut Mose

Im Welser Science-Center Welios fand am 26. September ein besonderer Abend statt.
Zahlreiche Gäste und Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft waren dabei als wieder verdiente Welser Bürger mit dem „LEDERER Award“ gewürdigt wurden.

Der Lederer-Award ist eine Auszeichnung die von der Moser Mediengroup Austria in Zusammenarbeit mit der Stadt Wels verliehen wird.

Die Trophäe wird für die Sparten Wirtschaft, Soziales, Kultur, Sport, Tourismus und für sonstige herausragende Leistungen vergeben.

Die heurigen Preisträger waren GR Mag. Bernhard Humer für Sport, Professor Walter Rescheneder für Kultur, Komm.-Rat Helmut Platzer für Tourismus und Immo-Profi Anton Kammerstätter für Wirtschaft.

Besonders rührend war die Übergabe des Lederers für Soziales, den die Gattin des verstorbenen Welser „Nachtwächters“ Johann „Johnny“ Kaiser übernahm, dem diese Auszeichnung posthum verliehen wurde.

Arnold Eisemann bekam auch einen Lederer. Er machte durch seinen beherzten Einsatz im Welser Freibad Welldorado als Lebensreiter Schlagzeilen.
Mag. Stefan Schiehauer erhielt für seine herausragende journalistische Arbeit den „Sonder-Leder“.

Kurzum war es ein schöner beschwingter Abend mit Musik von Egon „Elvis“ Honetschläger und Showeinlagen von der Tanzschule Hippmann und „FlicFlac“. Kulinarische Gaumenfreuden gab´s von Living-Bistro Catering.

Den Reinerlös an Spenden und Sponsoring für diese Veranstaltung, die von der Stadt Wels unterstützt wurde erhielt die Lebenshilfe Wels.

Durch den Abend führte in bewährter, professioneller Weise Nicole Kern mit Helmut Moser.

Matthias LAUBER von laumat.at hielt die Eindrücke diese Abends mit seiner Kamera fest: https://www.laumat.at/medienbericht,verleihung-der-lederer-awards-in-verschiedenen-sparten-an-verdiente-welser-persoenlichkeiten,16264.html

Einen TV-Beitrag der Moser Medien gibt´s dann in der nächsten Sendung OÖ4-Viertel auf oe24.TV

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.