Genfer Automobil Salon 2019: Porsche präsentiert Front-, Heck- und Mittelmotor-Neuheiten Weiterlesen

Kia unterstreicht auf dem Genfer Autosalon seine Rolle bei alternativen Antriebstechnologien: Weiterlesen

› ŠKODA KAMIQ kombiniert die Vorzüge eines SUV mit der Agilität eines Kompaktfahrzeugs
› Weltpremiere im März 2019 auf dem Genfer Auto-Salon Weiterlesen

Concept Car

Vorhang auf für den CUPRA Formentor Weiterlesen

Emotionales Design, meisterhafte Verarbeitung und effiziente Antriebstechnik mit Mild-Hybrid zielen auf maximalen Spaß beim Autofahren. Der neue Mazda3 startet jetzt mit dem Fünftürer, erhältlich mit Skyactiv-G122-Benzinmotor oder Skyactiv-D116-Diesel. Die Preise beginnen bei 23.990 Euro, bereits in Basisversion top ausgestattet.

Als erstes Fahrzeug einer komplett neuen Modellgeneration übernimmt der Mazda3 die weiterentwickelte Kodo Designsprache, die sich an der japanischen Ästhetik von Schönheit durch Reduktion orientiert. Durch das Weglassen überflüssiger Elemente entsteht eine wohlproportionierte Karosserieform, deren Oberfläche durch das Zusammenspiel von Licht und Schatten beinahe lebendig wirkt.

Beim neuen Mazda3 stehen zwei Karosserievarianten zur Wahl, die jeweils einen eigenständigen Designcharakter zeigen: sportlich und emotional der Fünftürer, elegant und edel der viertürige Sedan. Exklusiv für den Fünftürer wurde außerdem der neue Farbton Polymetal Grau Metallic entwickelt. Die Mischung von metallischen Partikeln mit lichtundurchlässigen Pigmenten erzeugt einen Farbklang, der sich je nach Lichteinfall ändert.

Fotocredit: Mazda