Ohne Querdenker gäbe es keinen Fortschritt.
Sie bringen frischen Wind, sorgen für Neuerungen und Veränderungen auf Wegen, die andere nicht sehen.
In Wels haben sich jetzt ÖVP Frauen zu einem Netzwerk zusammengeschlossen: Die Querdenkerinnen…

Ein runder Geburtstag ist immer ein Grund zum Feiern. Diesen feierte vor kurzem die Tanzschule Hippmann in Wels. Allerdings nicht in der gewohnten Location. Sie übersiedelte vom Kaiser-Josef-Platz in die erste Etage des Gerstl-Hauses in der Pollheimerstrasse. Dort schlug man zwei Fliegen mit einer Klappe: 40. Geburtstag und Neueröffnung

Mit Ende des Jahres wird der neue Kraftwerksbau an der Traun in Betrieb gehen können.
Die Sensation des Projektes ist aber die exakte Vorbereitung, womit sogar in einen Landschaftsschutzgebiet ohne mediale Aufregung gebaut werden kann.
Das Projekt löst das alte über 100 Jahre alte Traunkraftwerk am Stadtrand von Wels ab und wird das gesamte Stadtgebiet mit Öko-Strom beliefern können. eww-Strom mit Partner Energie AG sorgt damit für eine weitere Nutzung der Wasserkraft und zugleich zu einem Naherholungsgebiet nicht nur für die Stadt, sondern auch für die Nachbargemeinden Thalheim, Steinhaus und Gunskirchen. Die Turbinen sind schon geliefert, das aufwendige Bauwerk befindet sich daher schon im Finale.
Dank der Arbeitsgemeinschaft der Baufirmen Felbermayr und Porr sowie der Erfahrungen des Bauleiters von der EnerieAG kann das Zukunftsprojekt im vorgesehenen Zeitplan errichtet werden.
Gestärkt durch diese Investition wird die Energie AG im Bereich des Traunfalls bei Gmunden für mehr Effektivität der dortigen Wehranlagen sorgen.

Im Salzburger “Porschehof” trifft sich der Fuhrparkverband Austria mit zahlreichen Firmen-Repräsentanten.
Der Fuhrparkverband Austria ist eine Plattform für Information und Wissen im Bereich Fuhrpark…

“RAUM DER ILLUSIONEN” – die neue Sonderausstellung im
Welser Science Center “WELIOS”

30 Jahr SOZIALES WOHNSERVICE in WELS war ein besonderer Anlass für die Welser Wirte.
Aus dem Erlös des Punschstandes am Welser Weihnachtsmarkt spendeten sie 30 Pizzen für Menschen denen es nicht so gut geht.
Nationalrätin Petra Wimmer und Stadtrat Johann Reindl-Schweighofer stellten sich als perfekte Kellner
zur Verfügung…

KTM eröffnete den modernsten Motorrad-Flagshipstore Österreichs in Wels / Thalheim.
Im Rahmen des Bürgermeister-Empfanges wurde das auch mit vielen Gästen würdig gefeiert!

Das Science-Center WELIOS in Wels sorgt ab 11. April für eine weitere Attraktion. Ein einzigartiger Raum der Illusionen ist entstanden und wird gemeinsam mit einer Ausstellung eröffnet. Die Projekte, die eine reine Wahrnehmungs-Täuschung des Auges des Betrachters sind, werden für groteske Situationen bei den Besuchern sorgen.
Während sich zum Beispiel zwei Personen wie Groß und Klein darstellen, so sind diese in der Wirklichkeit gleich groß.
Die insgesamt 38 Projekte werden mit der Ausstellung von Bildern eines ehemaligen Schuldirektors verbunden. Die logische Weiterentwicklung in der Fotografie fand Günter Mitasch in der Lentikulartechnik, die es möglich macht zwei oder mehrere Bilder übernander zu legen.
Zu bestaunen bei der Eröffnung am Donnerstag, 11. April, ab 18.30 Uhr im WELIOS.

GF Mag. Holl (links im Bild) scheint seinen wissenschaftlichen Berater Mag. Ludick zu “degradieren”.